Bodenplatte entfernen und Seitenverkleidung abnehmen

So, heute soll also die Bodenplatte raus und die Seitenverkleidung ab. Bei der Bodenplatte mussten wir erstmal feststellen, dass uns das richtige Werkzeug fehlt…also ab zum Baumarkt und erstmal einkaufen, aber dort sind wir ja gern, also alles halb so wild. Abgesehen von den Schrauben die gelockert werden wollen, hoffen wir außerdem darauf, dass die Bodenplatte nicht komplett verklebt ist…denn es wäre so viel mehr Arbeit den ganzen Kleber zu entfernen und noch dazu könnten wir nicht sicher sein, ob wir die Platte, bzw. Platten, es sind nämlich zwei, herausbekommen ohne sie zu zerstören…

Wie ihr im Video sehen konntet war der Boden dann doch etwas verklebt, aber zum Glück so, dass wir ihn trotzdem gut herausnehmen konnten. Danach war putzen angesagt und dann hat er auch wirklich wieder geglänzt!

Die Seitenverkleidung musste natürlich auch raus. Dahinter kommt die Isolierung und ein Seitenfenster wollen wir ja auch noch einbauen. Mit den Nieten sind wir diesmal gut fertig geworden, sodass dies tatsächlich recht schnell ging.

In Köln ist es übrigens kein Problem den Bulli auf der Straße auszubauen, jedenfalls solange man auf Strom verzichten kann. Man erntet den einen oder anderen verwirrten, aber auch anerkennenden Blick, sodass man wirklich stolz auf die geleistete Arbeit und das neuste Projekt sein kann.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: